Tipps

So verwendet man die neuen Snapchat Objektive – Schritt für Schritt Anleitung



Viele werden in den letzten Tagen Videos von Personen auf Facebook gesehen haben, denen ein Regenbogen aus dem Mund kommt. Diesen Trend haben die Macher der App Snapchat zu verantworten. Denn Snapchat hat wieder ein neuSnapchates Update rausgebracht. Mit den neuen Linsen werden die Videos in der App noch ausgefallener. Für jeden der Snapchat noch nicht kennt: Snapchat ist eine Instant-Messaging-App, mit der man Fotos und Videos an Freunde schicken kann, diese jedoch nur für ein paar Sekunden anzusehen sind.

Doch nun zu den neuen Features. Viele von euch hatten das Problem die Objektive nicht Nutzen zu können. Die gute Nachricht, es ist gar nicht schwer. Jedoch verzweifeln viele an der Nutzung dieser neuen Einstellung. Die bessere Nachricht, heute erkläre ich euch Schritt für Schritt, wie ihr eure Freunde demnächst mit neuen Videos beeindrucken könnt. Ob einen Regenbogen, der aus eurem Mund kommt oder Tränen, die euch die Wangen runter kullern – alles kein Problem mehr. Im folgenden Text bekommt ihr eine Anleitung, wie ihr diese Objektive nutzen könnt:

Schritt 1: Aktualisiere die App

Um auf die neuen Funktionen zugreifen zu können, müsst ihr Snapchat in eurem Appstore aktualisieren.Snap1

Schritt 2 : Haltet eurer Handy vertikal

Um die neuen Objektive benutzen zu können, müsst ihr euer Handy bzw. die Kamera vertikal zu euch richten. Nur so ist es möglich die neuen Features nutzen zu können.

Vertikal

Schritt 3:  Klickt im Kameramodus auf euer Gesicht

Haltet wie im vorherigen Schritt beschrieben eure Kamera vertikal zu eurem Gesicht. Wenn ihr nun einen Finger längere Zeit auf euer Gesicht auf dem Smartphone drückt, erkennt Snapchat die Gesichtsform.Gitter_Gesicht

Schritt 4: Nutzt die neuen Objektive

Wenn die App eure Gesichtsform markiert hat, könnt ihr die neuen Features direkt nutzen. Diese werden euch direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Dazu muss man den befehlen im Kameramodus folgen. Beispielsweise müsst ihr euren Mund öffnen oder eure Augenbraun hochziehen.

IMG_3200

Schritt 5: Viel Spass beim Snapchatten

Snapchat tauscht die Objektive täglich aus, also verpasst keins dieser Objektive, macht neue Videos und schickt sie euren Freunden. Denn die Bilder könnt ihr auch noch mit den älteren Funktionen von Snapchat weiterbearbeiten.

alt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s